TYPO3 MULTISHOP
24.11.2017 | Rhens

Projekt der Rhenser Kindertagesstätte

Wir schmücken den Rhenser Weihnachtsbaum

Meine Idee, bei unserer Kita anzufragen, ob die Kinder dieses Jahr die Herausforderung annehmen würden, den Weihnachtsbaum zu schmücken, ist auf fruchtbaren Boden gefallen.
Die Zustimmung der Einrichtungsleitung und der Zuständigen für das Kunstatelier waren aber an zwei Bedingungen geknüpft: „ 1. Du musst uns vertrauen und 2. es wird sehr kreativ und anders, als du es dir vielleicht vorstellst!“ Beides war vorhanden nach dem Gespräch!
In den letzten Wochen ist dann in der Kita, diese Idee nach und nach zu einem großen Kunstprojekt gewachsen.
In der KiTa St. Theresia arbeiten Kinder und die pädagogischen Fachkräfte oft mit wertlosem Material, also Teilen, die oft unbeachtet in den Müll wandern. Denn damit kann man ohne Materialsorgen immer aus dem Vollen schöpfen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Ja, Baumschmuck aus Abfall zu gestalten, diese Idee gefiel den Kindern. So konnten die außergewöhnlichen Ideen der Kinder im Mittelpunkt stehen, und es entstanden keine einheitlichen, sondern individuelle Ergebnisse.
Eltern und Kinder sammelten fleißig große und kleine Plastikflaschen, Blechdosen, Plastikschraubverschlüsse, Kronkorken usw. und in der KiTa überstürzten sich die Ideen, was man denn daraus Weihnachtliches basteln könnte.
Diese Sammelaktionen bereiteten einigen Bürgern in der Stadt Sorgen und so wurde ich von Mitbürgern darüber informiert, dass die Kita uns leere Persilkartons und anderen Müll an unseren Weihnachtsbaum hängen würde. Diese Informationen machten mich dann so nervös, dass ich einen Termin mit der Leiterin Marion Hilgert vereinbarte. Erstens gibt es dort guten Kaffee und zweitens erhoffte ich mir einen Blick in die Kunstwerkstatt.
Ich kann nur sagen: „ Ich war nicht nur beruhigt, sondern total begeistert, als ich die Ergebnisse der Kinderkunst gesehen habe!“
Aus einer einfachen Idee wurde Begeisterung, die angesteckt hat.
Jetzt ist es soweit, der Weihnachtsbaum steht und ist der Höhepunkt eines einzigartigen Kinderkunstprojektes, das schon jetzt Interesse weit über die Rhenser Stadtmauern hinaus geweckt hat. 

Ich danke allen Erzieherinnen, Erziehern, Eltern und ganz besonders den Kindern unserer Kita für unseren diesjährigen Weihnachtsbaum.

Raimund Bogler
Stadtbürgermeister