TYPO3 MULTISHOP
29.03.2018 | Rhens

Viele Helferinnen und Helfer bei „Rhens putzmunter“

Am Samstag, 24.03.2018 fand die von der Stadt Rhens veranstaltete Umweltsäuberungsaktion „Rhens putzmunter“ statt. Bei dieser Veranstaltung geht es darum, etwas für den Umweltschutz und für die Stadtverschönerung zu tun. Über 50 Helferinnen und Helfer, darunter auch Kinder und Jugendliche, beteiligten sich bei bestem Wetter an dieser Aktion.
Stadtbürgermeister Raimund Bogler begrüßte die Teilnehmer um 9:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz und nahm die Einteilung in die Reinigungsreviere vor. Bis zur Mittagszeit waren die freiwilligen Helfer im Einsatz und sammelten links und rechts der B 9 und der L 208, am Rheinufer, im Bereich des Kreisels und des Bahnhofs, der „Bramleystraße“ und in anderen Bereichen der Stadt den weggeworfenen Müll ein. Es wurden u.a. Fernseher, Autoreifen, Farbreste und sonstiger Unrat entsorgt. Nach erfolgreicher Arbeit wurden die Helferinnen und Helfer im „Kaisersaal“ mit Brötchen und kühlen Getränken belohnt. Stadtbürgermeister Raimund Bogler dankte allen Teilnehmern für die engagierte Mithilfe. Ein besonderer Dank geht an die fleißigen ausländischen Mitbewohner, die von Herrn Rolf Dörner angesprochen  wurden und uns tatkräftig unterstützten.
Ein Hinweis sei noch erlaubt:
Der von der Kreisverwaltung zu diesem Zwecke bereitgestellte Container wurde  bereits vorher schon unerlaubt von Bürgerinnen oder Bürger mit Bauschutt befüllt, was eine Ordnungswidrigkeit darstellt.


Raimund Bogler, Stadtbürgermeister