TYPO3 MULTISHOP
3.04.2018 | Rhens

30 Jahre Rhenser Eierspende

Bereits zum 30. Mal fand 2018 die traditionelle Rhenser Eierspende an Ostermontag statt. Nach der Messe  fanden sich viele Kinder und Eltern vor der Pfarrkirche St. Theresia ein. In Begleitung des Fanfarenzuges 1971 e.V., den  Osterhasen und dem Stadtbürgermeister ging der Umzug durch die Straßen von Rhens zum historischen Marktplatz am Alten Rathaus.

Hier begrüßte der Stadtbürgermeister die Kinder mit ihren Eltern und Großeltern. Ruth Forg und Uta David trugen die Geschichte der Agnes von Flören vor, auf die der alte Brauch der Beschenkung der Rhenser Kinder mit Ostereiern zurückgeht. Anschließend spielte der Fanfarenzug auf, bevor die Osterhasen die Kinder mit einem Osternest beschenkten.

Beim Eierlauf, der mit Unterstützung von Frau Hilgert vom Kindergarten veranstaltet wurde, hatten Groß und Klein viel Spaß.

Die Rhenser Eierspende war eine gut besuchte und rundum gelungene Veranstaltung. Ich danke allen, die zu deren Gelingen beigetragen haben, insbesondere den Osterhasen, Uta David, Ruth Forg, Joachim Forg, Norbert Bach, Alois Thiel und Thomas Dahm. Ein besonderes Wort des Dankes gilt ebenfalls dem Rhenser Mineralbrunnen und der Sparkasse Koblenz für die seit Jahren gewährte Unterstützung.

Raimund Bogler, Stadtbürgermeister