TYPO3 MULTISHOP
23.11.2018 | Rhens

Rasenfeld auf dem Friedhof in Rhens

Auch uns ist es ein Anliegen, die Grabstätten für die Kissenbestattungen in einem ansprechenden Zustand anzubieten. Bedingt durch die Trockenheit im Sommer ist der Rasen leider zurzeit nicht in einem optimalen Zustand und wir hoffen, dass dies im nächsten Jahr besser aussieht. Um die Fläche bereits jetzt schon aufzuwerten, haben wir eine Ruhebank zum Verweilen aufgestellt. Weiterhin ist in Planung, eine Stelle zu schaffen, an der es möglich ist, Grablichter oder kleine Blumengaben abzustellen.

Raimund Bogler
Stadtbürgermeister